Rotweinbirne „Spätburgunder“

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Birnen
  • 1/2 Liter Erben Spätburgunder
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Prise gemahlener Anis
  • 4 Kugeln Walnusseis


Zubereitung:
Birnen schälen, halbieren und entkernen. Erben Spätburgunder mit Zucker, Zimt und Anis aufkochen lassen. Die Birnen dazugeben, unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen, bis die Birnen eine schöne rote Farbe haben, herausnehmen und abtropfen lassen.

Den Weinsud etwas einkochen lassen, bis er dickflüssig wird. Birnenhälften mit je einer Kugel Walnusseis auf dem Weinsirup anrichten. Nach Wunsch mit Sternanis, Zimtstangen und Minze garnieren, mit Zimt bestreuen und zu der bereits geöffneten Flasche Erben Spätburgunder servieren.